Tja, eigentlich ist ja jetzt Endspurt angesagt, dieser scheint aber zZ eher Richtung Hindernislauf zu tendieren.

Aber fangen wir mal der Reihe nach an.

Aufheizen

Das mit dem Aufheizen am 7.11 hat nicht geklappt, da die Komponenten erst am 8.11 geliefert wurden. Der Ersatztermin am 9.11 ging auch daneben, diesmal auf Grund einen Systemsfehlers der nagelneuen Therme, den nicht mal die Sanitärfirma kennt. Am Dienstag den 14.11 kommt der Vaillant Kundendienst vorbei und nimmt sich der Sache an. Für uns bedeutet das schon wieder 1-2 Wochen Bauzeitverzögerung was das trocknen angeht.. damit leider auch fast alles andere. Der 11.12 ist somit wohl eher Illusion und wir damit ab 16.12 temporär Obdachlos. Toll ! (Aber es ist weniger schlimm als es klingt, wir haben all das mit eingeplant, es ist zur ZUM SCHREIEN das man Recht behält)

Gasinstallation

Offenbar hat die Firma Kitzmann so ihre Probleme mit der Kommunikation, was sich im übrigen durch Town & Country bzw Evira zieht wie ein roter Faden. Auf Grund dessen hängt jetzt der Gaszähler dort, wo der Netzwerkschrank hin muss (Auf Grund der Kabellängen) und muss (teuer) versetzt werden, allerdings NACH dem Anheizen, was wiederum ein Problem für den Elektriker ist, da dieser WÄHREND DESSEN alles fertig stellen wollte. Im übrigen stammt der Gaszähler aus 2005, dabei sind doch seit 2010 elektronische Zähler Pflicht?! (Zumindest deuten einige Beiträge darauf hin)

Also wäre das nicht genug, hat man uns die Leitung einmal durch den Raum über die Decke zur Therme genagelt, teilweise schief. Künstlerisch wertvoll aber definitiv MIST! Es steht nun offiziell auf der Mängelliste und ich bin gespannt ob das Thema noch mal angegangen wird, falls nein werde ich einen Bausachverständiger hinzu ziehen, der das ganze noch mal ordentlich und mit Nachdruck formuliert…

Auch andere Heizungsteile wurden fragwürdig und entgegen den Ausführungsplänen platziert. Das versteht auch unser Bauleiter nicht und versucht das wohl zu klären, irgendwie habe ich da ein ungutes Gefühl.

Außenwasseranschluss

Wir hatten uns ja gefreut, als der Außenanschluss montiert wurde, wundern uns aber wie dieser mit Wasser versorgt wird, offenbar drahtlos…. Mal sehen wann und WIE dieser angeschlossen wird.

Dach

Dass unser Dach im Bereich der Gaube noch immer nicht eingedeckt ist, hat sich langsam als Gewohntes Bild eingebrannt. Da ich aber nicht müde werde zu fragen, wann da endlich was passiert heute folgende Antwort:

Das stimmt, das haben wir tatsächlich vergessen. Ich habe die Dachdecker heute beauftragt die Flächen zu schließen.

Ach toll…

Fassade

Auch unser Baugerüst ist nun weg und zeigt den Blick auf unsere Fassade. Ist gut geworden wie wir finden! Immerhin etwas in den aktuell anstrengenden Tagen.

Ausblick

Eigentlich wollten wir dieses WE mit den Renovierungsarbeiten beginnen, das Thema hat sich aber erledigt, da ich ehrlich gesagt nicht mehr dran glaube, dass diese Woche aufgeheizt wird. Wenn man das jetzt mal hochrechnet bleiben für die folgenden Arbeiten bis zur geplanten Übergabe noch 19 Werktage:

  • (10 WERK-Tage aufheizen, irgendwie VOR dem Fliesenleger, der Rest ginge Parallel)
  • Verspachteln (Trockenbau und Kleinigkeiten)
  • Endmontage Fenster (Gurtwickler, Einstellen)
  • Innentüren
  • Fliesen
  • Endmontage Sanitär/Strom

Ein SEHR straffes Program und mmn NICHT zu schaffen.

Dazu kommt ja, das auch WIR noch Malern müssen und Böden verlegen. Ich zweifle schon arg an Weihnachten in den eigenen 4 Wänden 🙁

Bilder

Wie immer Bilder, diesmal mit Fokus auf den HWR

3 Replies to “Probleme, Probleme, Probleme

  1. Och Mensch, schade dass es bei euch nicht besser läuft als bei unseren Nachbarn, die bzgl. Verzug und mangelhafter Kommunikation mit ihrem T&C Franchisenehmer auch ein Lied singen können. Leider kein Loblied.
    Dort droht aber tatsächlich die potentielle Obdachlosigkeit oder der Einzug bei der Verwandtschaft.

    Viel Glück, dass die Mängel bald behoben und der Verzug noch aufgeholt wird, nicht dass wir auch noch euch überholen 🤪

    Beste Grüße
    John

    1. Tja, aktuell gibts noch nix neues, ich hoffe heute mehr zu erfahren.. Noch ist die Bude kalt. Immerhin ist der Elektriker auf meiner Seite und meint die Sanifirma MUSS das Ding versetzen, deren Fehler, deren Kosten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.